Sonstige Leistungen

Wir lassen Sie damit nicht alleine und unterstützen Sie dabei, beispielsweise mit diesen Tätigkeiten:

Wir treffen Absprachen mit dem Hausarzt, sofern gewünscht.

Wir kooperieren  mit Ihrer Apotheke und organisieren die benötigten Medikamente und ggf. Verbandmaterialien.

Wir kooperieren mit Ihrem Sanitätshaus und sorgen dafür, dass die benötigten Hilfsmittel Sie so schnell wie möglich erreichen.

Beispiele für unsere Leistungen

Hilfe im hauswirtschaftlichen Bereich

Kontakt- und Vermittlungsdienste

Einkaufen

Beratungsbesuche für pflegende Angehörige (§37, 3SGB XI) und Information

Vermittlung von Pflegehilfsmitteln

Rufbereitschaft, Vermittlung eines Hausnotrufes

Betreuungsangebote für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz (§45b SGB VI)

Kostenlose individuelle Schulungen

Unterstützung bei der Pflegeeinstufung

Vor der Pflege

Wir unterstützen Sie bei der Antragstellung, beispielsweise für die Pflegestufe oder für Verhinderungspflege.

MDK Begutachtung

Wir begleiten Sie bei der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) zur Pflegeeinstufung.

Wir sind für Sie da

Wir holen Ihre Verordnungen vom Hausarzt ab.

Wir kümmern und darum, dass die Verordnungen bei Ihrer Krankenkasse eingereicht und beantragt werden.

Wir halten Korrespondenz mit Ihrer Krankenkasse bei Fragen und Unklarheiten.

Wir organisieren über externe Anbieter Ihre warme Mittagsmahlzeit (Essen auf Rädern).

Wir vereinbaren Termine ggf. für Fußpflege und Friseur.

Wir informieren Ihre Angehörigen (wenn gewünscht) bei ggf. einem Krankenhausaufenthalt.

Wir halten Rücksprache mit dem Krankenhaus, damit Ihre Entlassung reibungslos verläuft.

Wir helfen Ihnen nachhaltig und bedürfnisgerecht.